Skip to main content

1und1 Webhosting Erfahrungen & Test – Webhosting Pakete im Überblick

www.1und1.de1und1 bietet nicht nur Handy, Telefon und Internet an, sondern auch Webhosting Pakete sowie Server und Do-It-Yourself Homepage Baukasten an. Mit diesen Angeboten sprechen Sie eine vielzahl an Leuten an. Denn 1und1 bietet viele verschiedene Webhosting Pakete an. Wenn Sie keine Ahnung von Webhosting und Webdesign, CMS und den anderen Tools haben, dann macht das nichts, denn bei 1&1 haben Sie ein Baukastensystem – auch bekannt unter Do-It-Yourself Produkt.

1und1 Webhosting und Baukastensystem

Mit dem Baukastensystem ist es ganz einfach eine eigene Seite in nur wenigen Minuten zusammen zu bauen.Dafür benötigen Sie keinerlei Kenntnisse, denn das Baukastensystem macht alles für Sie. Auch wenn Sie weitere Systeme, Software oder Tools installieren möchten, dann bietet Ihnen 1&1 mit seinen Click & Build Anwendungen genau das Richtige. Denn hier suchen Sie sich einfach die notwendige Software oder Tools aus den über 65 angebotenen Anwendungen aus und klicken auf “installieren”. Schon wird die Installation gestartet und die Anwendung steht nach kurzer Zeit bereit, sodass Sie sich keine Gedanken über die Installation machen brauchen.

Mit dieser einfachen Methode werden auch Laien und noch unerfahrene Kunden bedient, sodass sich auch diese Leute zurechtfinden und eine eigene Visitenkarte im Internet erstellen können. Probieren Sie einfach aus.

Aber auch für die erfahrenen Kunden gibt es die passenden Webhosting Pakete, sodass auch diese Gruppe leicht bedient werden kann.

zu 1&1 IONOS*

1und1 Webhosting Pakete / IONOS Webhosting

Bei 1und1 gibt es unterschiedliche Webhosting Pakete aus denen Sie das für Sie passende wählen können. Entscheiden Sie sich für eines von zahlreichen Kombinationen. Denn, das richtige Paket macht – gerade am Anfang – den Unterschied aus. Das Hosting Paket soll all Ihre Anforderungen erfüllen und auch der Preis sollte hier passen.

Vor allem sind aber die Funktionen wichtig. Je nachdem welches Hosting-Paket Sie wählen, haben Sie unterschiedliche Leistungen was die Anzahl der Serverleistung, Anzahl der Domains, Postfächer, Speicherplatz, Datenbank und einiges mehr, angeht. Das Gute ist, dass Sie bei 1und1, bzw. IONOS Webhosting Paketen sehen können, welches Paket welche Leistung für das geplante CMS haben wird. Wenn Sie zum Beispiel Typo3 einsetzen möchten oder Magento, dann ist es wohl besser, ein höherwertiges Webhosting Paket in Anspruch zu nehmen.

Bei allen Paketen gibt es einige Funktionen, die immer inklusive sind. Außerdem gibt es eine 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie und das bei allen Paketen. Sie können übrigens auch entscheiden, ob Sie einen Windows oder einen Linux Server haben möchten.

1und1 Webhosting lets encrypt

Da heutzutage das SSL-Zertifikat von sehr hoher Bedeutung ist, da manche Browser Ihre Webseite sonst gar nicht anzeigen, darf das natürlich nicht fehlen. Seit dem Projekt “lets encrypt” gibt es zum Glück kostenlose SSL-Zertifikate, die nicht mehr auslaufen, sondern sich ständig automatisch verlängern. Damit ist es also ganz einfach diese Notwendigkeit abzuhaken.

Die Installation ist kinderleicht. Sie wählen einfach bei der jeweiligen Domain aus, dass Sie dafür ein SSL Zertifikat von lets encrypt haben möchten. Und schon wird das SSL Zertifikat in wenigen Augenblicken aktiviert. Damit ist Ihre Seite über https aufrufbar. Bei 1&1 IONOS ist leider nur 1 SSL Zertifikat verfügbar.

1und1 Webhosting Business

Das Webhosting Business Paket ist das zweite Paket im Portfolio von 1und1 bzw. von IONOS. Es gibt noch das Paket “Pro” und das Paket “Premium”. Diese beiden sind nochmals stärker als das Webhosting Business Paket. Sie können jederzeit upgraden, wenn Sie mehr Leistung benötigen. Auch die Anzahl der inklusiven Domains kann ein Faktor sein, der bei der Wahl des Pakets von Bedeutung sein könnte.

Bei 1und1 unterscheiden sich die verschiedenen Hosting-Varianten hauptsächlich anhand des Speicherplatzes sowie der Serverleistung. Die anderen Funktionen sind in der Regel bei allen Paketen gleich.

zu 1&1 IONOS*

1und1 Webhosting WordPress

Aufgrund dessen, das WordPress als das beliebteste CMS gilt und einen hohen Marktanteil besitzt (über 50%), ist es kein Wunder, dass man bei den verschiedenen Anbietern auf dessen Unterstützung zählt. So ist es hier nicht anders. Auch 1und1 unterstützt WordPress natürlich, sogar mittels der 1-Klick-Installation. In der 1-Klick-Installation befinden sich einige verschiedene Applikationen, die mittels einem Klick installiert werden.

Dies ist gerade dann sinnvoll, wenn man nicht weiß, wie diese Applikation installiert wird. Oder natürlich auch, wenn man sich einiges an Zeit sparen möchte. So muss nichts hochgeladen werden, sondern ist mittels einem Klick installiert und einsatzbereit.

1und1 Webhosting Angebote

Wenn Sie ein Webhosting bei 1&1 IONOS haben möchten können Sie aus 4 verschiedenen Tarifen wählen. So gibt es die Essential, Business, Pro und Premium Varianten zur Auswahl. Die Unterschiede in den jeweiligen Tarifen finden sich nicht nur im Preis wider, sondern auch in der Anzahl der Inklusivdomains, der Größe des Webspaces sowie Datenbanken und Anzahl der E-Mail-Postfächer. Bei den Varianten Business, Pro und Premium können Sie die Performance von CPU und RAM teilweise selber bestimmen. Dies ist gerade bei höheren Besucherzahlen interessant.

Die Tarife beinhalten zwischen 1 und 4 Domains, welche inklusive sind. Weitere Domains sind vergleichsweise zu anderen Anbietern sehr teuer. Auch gibt es hier nur 1 SSL-Wildcard-Zertifikat. In Zeiten von lets encrypt nicht ganz so nachvollziehbar. Hier bieten andere Anbieter wie WebGo, wie auch all-inkl bessere Leistungen an. Für die erste Zeit (6 – 12 Monate) bezahlt man bei 1&1 IONOS nur 1 Euro, danach werden die Preise jedoch sehr hoch. Auch fällt für die Einrichtung eine einmalige Setup-Gebühr an.

1und1 Ionos webhosting preise

Weitere Angebote von 1&1 IONOS

Bei dem Webhostinganbieter gibt es noch einige weitere Angebote, wie beispielsweise Managed Server, vServer, WordPress Hosting und einiges mehr. Der Anbieter ist groß und hat somit auch eine breite Palette was das Thema Webhosting und Server angeht.

zu 1&1 IONOS*

Sicherheit & Datenschutz

Die Sicherheit und der Datenschutz sind bei dem Anbieter relativ gut. Denn hier hat der Anbieter natürlich einiges zu verlieren, sollte es zu einem Sicherheitsleck kommen. Außerdem muss sich der Anbieter an das deutsche Gesetz halten. Einige Punkte, die man mittels Recherche herausfinden kann:

  • Serverstandort: Die Server des Anbieters befinden sich in Deutschland. Daher ist auch der Datenschutz nach deutschem Recht garantiert.
  • Georedundanz der Rechenzentren: Da der Anbieter sehr groß ist, bietet er einen zusätzlichen Vorteil an, was ggf. auch die höheren Kosten der Webhostingpakete erklärt. Und zwar handelt es sich hier um die Georedundanz. Das bedeutet, dass die Webseiten ohnehin parallel auf räumlich getrennten Servern laufen. Hinzu kommt aber auch noch, dass wenn ein Rechenzentrum ausfällt, das Zwillingsrechenzentrum einspringt und die Webseite dort weiterläuft.
  • Backup: Backup ist wichtig. Hier sollte man sich nicht nur auf den Webhoster verlassen, sondern auch selber Hand anlegen. Dazu gibt es verschiedene Plugins, auch für WordPress. Dennoch, 1&1 IONOS macht Backups vom Webspace wie auf der Seite angegeben. Um die Datenbank muss man sich wohl selbst kümmern. Zur Aufbewahrungszeit war nichts zu finden, lt. Recherche sollten es wohl 6 Tage sein, was kein so idealer Wert ist.
  • Zertifzierungen: Hier kann sich der Anbieter mit der ISO 27001 Zertifzierung schmücken, was der TÜV bestätigt hat.
  • Datenbanbindung: Mit über 360 GBit/s ist das Rechenzentrum mittels Glasfaser an die wichtigsten Internet-Knotenpunkte angebunden. Dabei ist die Anbindung redundant ausgelegt.

Fazit zum Datenschutz und Datensicherheit: Keinerlei Bedenken, da es hier redundante Leitungen gibt und das Rechenzentrum ebenfalls über eine Georedundanz verfügt. Außerdem wird nach deutschem Recht gehandelt (bzgl. Datenschutz). Das Backup könnte jedoch auf 14 Tage erhöht werden.

1und1 Erfahrungen & Test

1&1 ist relativ groß und hostet viele verschiedene Webseiten. Die Ausfallzeiten sind gering und Sie können mit schnellen Ladezeiten rechnen. Updates und technische Änderungen, wie zum Beispiel neue Versionen von PHP, etc. werden ziemlich zügig integriert. Einiges sollte man jedoch dennoch beachten:

  • Teure Domainpreise: Die Preise für die Domains bei 1&1 IONOS sind im Vergleich zu anderen Anbietern sehr hoch. So kostet zum Beispiel eine .info 30 Euro, bei all-inkl im Vergleich lediglich 14,90 Euro im Jahr. Auch eine .com kostet (ab dem 2ten Jahr) 24 Euro, bei all-inkl 14,90 Euro.
  • Häufige Werbemails und -anrufe: Es ist nicht selten, dass man als Kunde bei 1&1 IONOS Werbemails oder gerne auch per Telefon kontaktiert wird, um weitere Produkte zu verkaufen.
  • 1 SSL Zertifikat inklusive: Leider ist bei diesem Anbieter nur 1 SSL Zertifikat für 1 Domain inklusive. In Zeiten von Let’s encrypt etwas unvorstellbar, aber gut. Jedes weitere Zertifikat kostet hier 3 Euro im Monat.
  • Teilweise langsamer Service: Da der Anbieter relativ groß ist, werden Ihre Anfragen im Call-Center behandelt. Das bedeutet, dass Sie nicht nur jedes Mal einen anderen Ansprechpartner bekommen, sondern, dass diese auch noch unterschiedliche Aussagen treffen könnten. Außerdem dauert die Beantwortung der Mails teilweise 2 – 3 Tage.
  • E-Mail-Postfächer sind auf 2 GB begrenzt: Wer seine E-Mail-Postfächer regelmäßig nutzt, der kommt schnell an die Grenze von 2 GB. Hier ist also mehr Pflegeaufwand notwendig und am besten wenig Anhänge mitsenden oder wo anders speichern.
  • Datenbankengröße ist begrenzt: Auch bei den Datenbanken ist die Größe auf 1 GB limitiert. Dies dürfte jedoch für die meisten Anwendungsfälle und User ausreichend sein.
  • Dateilimitierung: Nicht nur die Datenbankgröße und E-Mail-Postfachgröße sind limitiert, auch die Anzahl der Dateien. Hier ist bei 262.144 Dateien schluss. Allerdings reicht diese Begrenzung für die meisten User vollkommen aus. Einige hingegen könnten

 

Stärken und Schwächen:

Adminoberflöche und Webmail Öberfläche sind übersichtlich und modern Teure Domainpreise
Georedundanz der Rechenzentren Häufige Werbemails und -anrufe
Leistungen individuell zubuchbar Nur 1 SSL-Zertifikat inklusive
Teilweise langsamer Service
E-Mail-Postfächer sind auf 2 GB begrenzt

 

zu 1&1 IONOS*

 

1und1 Alternativen

Andere sehr empfehlenswerte Webhosthinganbieter sind unter anderem diese hier. Sie stellen damit meine TOP 3 dar:

  • Linevast*: Sehr günstiger Einstieg möglich. Dabei wird ein guter und kompetenter Service geboten, sehr gute Server Performance und vor allem stabil. Wenig Ausfälle, kurze Ladezeiten und sehr zu empfehlen.
  • Webgo*: Bietet nicht nur einen kompetenten und sehr guten Service, sondern bietet auch eine TOP Performance mit seinen Servern und dem SSD Speicher. SSL Zertifikate sind in fast allen Tarifen inklusive, Performance ist klasse, Support ist kompetent und die Preise sind für die Leistung ganz OK. Sehr zu empfehlen.
  • All-Inkl*: Sehr guter und kompetenter Service und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis mit den passenden Tarifen und inkl. SSL Zertifikaten. Die Performance ist gut, jedoch derzeit noch nicht auf SSD Speicherplatz. Auf jeden Fall zu empfehlen!

 

 

Disclaimer

Trotz sorgfältiger Prüfung kann für die Korrektheit der Informationen nicht garantiert werden. Vor allem ändern sich die Preise und die Leistungen bei den Anbietern in gewissen Abständen immer wieder oder es finden zeitlich begrenzte Sonderaktionen statt. Die hier dargestellten Informationen auf dieser Seite wie auch die dargestellten Preise zu den unterschiedlichen Tarifen können also entweder veraltet oder falsch sein. Bitte beachten Sie, dass nur die Preise und Bedingungen die Sie auf den jeweiligen Webseiten der Anbieter finden, gültig sind. Etwaige Rechtsansprüche sind ausgeschlossen. Sollte Ihnen ein Fehler oder eine veraltete Information auffallen, dann kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an info [at] suche-webhoster.de und wir werden diese schnellst möglich beheben. Mit Ihrer Hilfe können die Informationen hier so aktuell wie möglich gehalten werden.

Die verschiedenen Anbieter habe ich versucht so objektiv wie möglich zu beurteilen, basierend auf den recherchierten und eigenen Informationen sowie Tests bzgl. Ladezeit, Support und Preis-Leistung. Dabei habe ich keinen Anbieter gezielt bevorzugt oder benachteiligt, sondern basiert auf den Informationen die mir vorliegen. Die Artikel können auch zum Teil meine persönliche Meinung enthalten. So ist beispielsweise die Beurteilung der verschiedenen Tarife gemeint. Das ist meine persönliche Meinung, die ich aus meiner jahrelanger Erfahrung abführe.

Da es sich bei den hier dargestellten Punkten zum Teil um Momentaufnahmen handelt, z. B. bei der Bewertung der Services. Die Punkten können sich in der Zeit bereits verbessert oder verschlechtert haben.