Skip to main content

Erfahrung mit WebGo24 und Service

Erfahrung mit WebGo und Service

webgo24Wenn es eine Frage zu einem bestimmten Thema gibt, egal ob es sich um das Portfolio, Preise, Leistungen oder anderweitige Themen, kann man an den Support von WebGo herantreten. Der Support von WebGo ist per E-Mail aber auch per Telefon erreichbar. Aber auch die Kontaktaufnahme via Support Chat oder auch per Facebook ist möglich. Damit kann jeder sein präferiertes Kommunikationsmittel nutzen um seine Frage(n) oder Probleme loszuwerden.

 

Kompetent, schnell und hilfsbereit

Wenn man sich an den Support von WebGo24 wendet, bekommt man eine schnelle und kompetente Antwort.
WebGo konnte bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. So ist der Webhoster beispielsweise für guten Service oder aber auch für die hohe Verfügbarkeit ihrer Services ausgezeichnet worden. Das Portfolio umfasst dabei definitiv das passende Produkt für jeden, egal ob ein einfaches Webhosting Paket für einen privaten Blog oder anspruchsvolle Webhosting Pakete für professionelle und hoch frequentierte Webauftritte. Wenn virtuelle Server notwendig sind, dann können diese ebenfalls bei WebGo bezogen werden, dabei ist es vollkommen egal ob diese Managed sind oder einen Root Zugriff enthalten.

 

Kann WebGo empfohlen werden?

Aufgrund der Tatsache, dass der Service bei WebGo gut und kompetent ist sowie auch die Leistungen inkl. dem Preis stimmen, kann dieser Anbieter definitiv empfohlen werden. Das Team von WebGo ist stets bemüht eine Lösung zu finden, wenn es doch mal nicht so läuft wie es eigentlich sollte, sprich, wenn es zum Beispiel mal mit der Hardware Probleme gibt. Die Problemlösung wird pragmatisch und souverän angegangen, sodass bestimmt eine gemeinsame Lösung gefunden wird.

zum Webhoster*

Am besten ist es natürlich, wenn man selbst die Erfahrung macht. So kann man sich mit dem Provider in Verbindung setzen und bzgl. eines „Testpakets“ unterhalten. Denn nicht unüblich ist es, wenn man für eine kurze Zeit, von ca. 14 – 30 Tagen einen Testaccount bekommt, sodass man sich hiervon überzeugen kann. Performance, Backend und das Interface sowie die Möglichkeiten und Features die einem zur Verfügung stehen.



Ähnliche Beiträge