Skip to main content

XAMPP für lokale Webseiten als Testumgebung

xampp TestumgebungXAMPP ist ein kostenloses Tool mit dem Sie eine lokale Testumgebung für Ihre Webseiten aufbauen können. Eigentlich ist XAMPP nur ein Control Panel für die verschiedenen Dienste, die mitgeliefert werden.

Darunter sind folgende Dienste in der aktuellen Version 1.8.3 zu finden:

  • Apache 2.4.4
  • MySQL 5.6.11
  • PHP 5.5.3
  • phpMyAdmin 4.0.4
  • FileZilla FTP Server 0.9.41
  • Tomcat 7.0.42 (with mod_proxy_ajp as connector)
  • Strawberry Perl 5.16.3.1 Portable
  • XAMPP Control Panel 3.2.1 (from hackattack142)

Mit dem XAMPP Tool wird Ihnen ein Apache Server mitgeliefert, den Sie sofort starten können. Zusätzlich können Sie die MySQL Datenbank starten und eine eigene Datenbank anzulegen, die Sie für Ihre Webseite verwenden können. Wenn Sie mit dem MySQL Dumper ein Backup Ihrer Datenbank erstellt haben, können Sie dieses Backup in Ihre lokale Datenbank einbinden und haben somit ein lokales Abbild Ihrer Webseite. Hier können Sie Änderungen vornehmen und diese Änderungen dann in den live Betrieb überspielen. So müssen Sie nicht “am offenen Herzen operieren”.

Für XAMPP gibt es noch weitere Module, wie z. B. WordPress, Joomla und viele Weitere, sodass Sie mit XAMPP verschiedene Testumgebungen installieren können. Sie können aber auch alle Daten Ihrer Webseite von Ihrem FTP mit FileZilla downloaden und diese dann in Ihrer Dev-Umgebung verwenden. So haben Sie alle Module auf dem gleichen Stand wie im Live-Betrieb. Dies kann besonders dann interessant und wichtig sein, wenn neue und ggf. sogar große Änderungen des CMS notwendig sind. Aber auch für eine bessere Planung des Relaunches oder Erweiterung der Webseite kann dies von großer Wichtigkeit sein, die geplanten Maßnahmen zunächst lokal in XAMPP zu testen.

Sie können XAMPP ganz nach Ihren Wünschen konfigurieren, sodass Sie ein direktes Abbild Ihrer Webseite haben, samt Inhalt, Plugins etc. Außerdem ist es bequemer lokal zu arbeiten, denn die Dateien müssen nicht jedes Mal zuerst hochgeladen werden, bevor man sich die Änderungen ansehen kann.

XAMPP kann hier runtergeladen werden.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *