Skip to main content

easyname Erfahrungen & Test

easynameEasyname Webhosting ist made in Europe. Die Daten werden somit in Europa verarbeitet, wo der allgemeine Datenschutz greift. Der Webhoster selbst ist selbst in Österreich ansässig, genauer gesagt in Wien. Mit dem persönlichen Service und dem modernen Rechenzentrum kann der Webhoster inklusive seinen Leistungen überzeugen. Mehr dazu in diesem easyname Erfahrungen & Test Artikel.

zu easyname*

easyname Homepage Baukasten

Wenn Sie eine Webseite erstellen möchten, aber keine Lust haben sich mit WordPress auseinandersetzen möchten, weil es Ihnen zu komplex ist, dann ist der Homepage Baukasten perfekt. Der Easyname Homepage Baukasten hilft Ihnen, eine Webseite mit wenigen Klicks zu erstellen. Sehr einfach gehalten und ziemlich flüssig.

easyname Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz ist wichtig und sollte gerade von einem technischen Provider ernst genommen werden. Dieser Webhoster hat seinen Sitz in Österreich und ist somit ebenfalls an die Datenschutzgesetze der EU gebunden. Auch der Support ist in deutscher / österreichischer Sprache. Des Weiteren Backups Ihrer Daten erstellt, sodass Sie hierauf zurückgreifen können, sofern Sie es möchten. Das ist auf jeden Fall sehr gut. Auch ein Viren- & Spamschutz ist inklusive. Zusätzlich sind SSL Zertifikate enthalten.

Außerdem ist das Rechenzentrum mit über 40 GBit/s redundant angebunden. Ein 24/7 Monitoring wird natürlich genutzt.

easyname technische Ausstattung

Kommen wir zu der technischen Ausstattung:

  • Datenschutz & SSL: Bereits ab dem kleinsten Paket sind SSL-Zertifikate über let’s encrypt enthalten. Damit können Sie Ihren Traffic verschlüsseln.
  • Datenbanken: Je nach Tarif sind 1 bis unendlich viele Datenbanken enthalten. Im kleinsten Paket ist 1 Datenbank enthalten, im größten Paket sind keinerlei Limitierungen bzgl. der Datenbanken enthalten. Das ist klasse.
  • Webspace: Hier wird man ebenfalls gut bedient. Denn hier bekommt man zwischen 25 GB und unlimitierten Speicherplatz. Das bedeutet, dass beim kleinsten Paket 25 GB enthalten sind und beim größten gibt es auch diesbezüglich keine Limitierung. Das ist gerade für Power User sehr wichtig. Oder eben auch Mediengestalter wie Fotografen, Video Editoren etc. Des Weiteren handelt es sich hier um einen SSD-Webhosting. Damit ist die Ladezeit der Webseite durch SSD nochmals niedriger.
  • PHP Versionen: PHP Versionen werden zeitnah aktualisiert. Somit steht PHP in der Version 7 auf jeden Fall bereit. Davon können Sie profitieren und Ihre Webseite somit schneller machen.
  • Cronjobs: Auch Cronjobs sind ab dem ersten Paket enthalten. Das ist echt klasse.
  • Domains: Bei diesem Webhoster sind keinerlei Domains inklusive. Sie bekommen in der Tat reines Webhosting. Die jeweiligen Domains müssen Sie zusätzlich hinzubuchen. In Angesicht des Speicherplatzes ist dies auch kein Problem. Preislich ist es auch vollkommen in Ordnung. Sie können die Domains ja auch auf den Webhoster aufschalten.

Fazit:

Kommen wir zum Fazit bzgl. der technischen Ausstattung. Die ist richtig gut. Und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall. Einsteiger, Fortgeschrittene wie auch Profis werden hier sehr gut bedient. Die tolle Ausstattung des Anbieters kann gemeinsam mit dem guten und freundlichen Support überzeugen.

zu easyname*

easyname Webhosting Tarife

Bei den easyname Webhosting Tarifen gibt es 3 verschiedene zur Auswahl. Das kleinste Paket beginnt mit 3,79 Euro und hat 25 GB Webspace, 5 GB E-Mail Speicherplatz, 3 SSL Zertifikate von let’s encrypt und 1 Datenbank inklusive. Außerdem können Sie mit diesem Paket 1 Domain verwalten. Beim Unlimited Paket, welches 9,90 Euro im Monat kostet, haben Sie nahezu überall keine Limitierungen mehr.

Somit können Sie beliebig viele Domains verwalten, beliebig viele Datenbanken anlegen und haben unbegrenzten Speicherplatz für E-Mails und Dateien. Das ist natürlich klasse. Der Webspace ist dabei in jedem Paket auf SSD Platten vorhanden.

easyname webhosting preise kosten

zu easyname*

easyname kündigen

Sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein, können Sie Ihren Vertrag kündigen. Das Gute hier ist, dass es hier keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Somit können Sie jederzeit zum Monatsende kündigen. Außerdem haben Sie eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

easyname Erfahrungen & Test – Fazit

Kommen wir zu dem easyname Erfahrungen & Test Fazit. Der Webhoster kann mit all seinen Funktionen und Leistungen auf jeden Fall überzeugen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Der Support ist kompetent, freundlich und zuverlässig. Wer also Fragen oder Probleme hat, der kann sich stets an den Support werden. Auch bekommt man hier einen 24/7 Support, um möglichst schnell Hilfe zu erhalten.

Da es keine Mindestlaufzeit und auch keine Einrichtungsgebühren gibt und man eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie hat, kann der Webhoster einfach mal getestet und bei Gefallen weiter verwendet werden. Von uns eine klare Empfehlung!

Stärken und Schwächen:

SSD Webspace keine Domains inklusive
SSL Zertifikat inkl.
Gute Erreichbarkeit & Ladezeit
Tolles Preis-Leistungsverhältnis
Backup inkl.

 

zu easyname*

easyname Alternativen

Andere sehr empfehlenswerte Webhosthinganbieter sind unter anderem diese hier. Sie stellen damit meine TOP 3 dar:

  • Linevast*: Sehr günstiger Einstieg möglich. Dabei wird ein guter und kompetenter Service geboten, sehr gute Server Performance und vor allem stabil. Wenig Ausfälle, kurze Ladezeiten und sehr zu empfehlen.
  • Webgo*: Bietet nicht nur einen kompetenten und sehr guten Service, sondern bietet auch eine TOP Performance mit seinen Servern und dem SSD Speicher. SSL Zertifikate sind in fast allen Tarifen inklusive, Performance ist klasse, Support ist kompetent und die Preise sind für die Leistung ganz OK. Sehr zu empfehlen.
  • All-Inkl*: Sehr guter und kompetenter Service und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis mit den passenden Tarifen und inkl. SSL Zertifikaten. Die Performance ist gut, jedoch derzeit noch nicht auf SSD Speicherplatz. Auf jeden Fall zu empfehlen!

 

Disclaimer

Trotz sorgfältiger Prüfung kann für die Korrektheit der Informationen nicht garantiert werden. Vor allem ändern sich die Preise und die Leistungen bei den Anbietern in gewissen Abständen immer wieder oder es finden zeitlich begrenzte Sonderaktionen statt. Die hier dargestellten Informationen auf dieser Seite wie auch die dargestellten Preise zu den unterschiedlichen Tarifen können also entweder veraltet oder falsch sein. Bitte beachten Sie, dass nur die Preise und Bedingungen die Sie auf den jeweiligen Webseiten der Anbieter finden, gültig sind. Etwaige Rechtsansprüche sind ausgeschlossen. Sollte Ihnen ein Fehler oder eine veraltete Information auffallen, dann kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an info [at] suche-webhoster.de und wir werden diese schnellst möglich beheben. Mit Ihrer Hilfe können die Informationen hier so aktuell wie möglich gehalten werden.

Die verschiedenen Anbieter habe ich versucht so objektiv wie möglich zu beurteilen, basierend auf den recherchierten und eigenen Informationen sowie Tests bzgl. Ladezeit, Support und Preis-Leistung. Dabei habe ich keinen Anbieter gezielt bevorzugt oder benachteiligt, sondern basiert auf den Informationen die mir vorliegen. Die Artikel können auch zum Teil meine persönliche Meinung enthalten. So ist beispielsweise die Beurteilung der verschiedenen Tarife gemeint. Das ist meine persönliche Meinung, die ich aus meiner jahrelanger Erfahrung abführe.

Da es sich bei den hier dargestellten Punkten zum Teil um Momentaufnahmen handelt, z. B. bei der Bewertung der Services. Die Punkten können sich in der Zeit bereits verbessert oder verschlechtert haben.